+39 342.8111100 - +39 0781.809058
mail@camping-tonnara.it

Tonnara, Camping in Südsardinien in Sant'Antioco

Tonnara ist ein wunderschöner Campingplatz in Südsardinien, umgeben von wilder Natur


Tonnara ist ein großartiger Campingplatz in Südsardinien, genauer gesagt in Sant'Antioco, vor Cala Sapone. Wir sprechen von einem Gebiet, das von wilder Natur dominiert wird und in dem der Mensch mit großem Respekt und Einfachheit in der Landschaft harmoniert. Wenn ihr dem Chaos, dem hektischen Rhythmus der Stadt entfliehen möchtet, dann ist dies der perfekte Ort für euren Urlaub.
Unser Campingplatz in Südsardinien bietet euch schattige Stellplätze für Camper oder Zelte, voll ausgestattete und komfortable Mobilheime oder gemauerte Bungalows für euren Aufenthalt und bereichert das Angebot mit wirklich exklusiven Dienstleistungen wie die Nutzung des Pools (mit sicherem Bereich für Kinder), das Pizzeria-Restaurant, die Bar, der Spielplatz für die Kleinen, die Unterhaltung, der Minimarkt und so weiter.
Unsere Rezeption informiert euch über alle Veranstaltungen und alle Speise- und Weinfestivals die von unserer Gemeinde und den Nachbarndörfer während eures Aufenthalts organisiert werden. Ihr könnt an sehr schönen Festivals teilnehmen, wo ihr typische Produkte probieren, lokale Musik hören und die Kultur des Ortes kennenlernen könnt.


Das Gebiet um unseren Campingplatz in Südsardinien

Was werden eure Augen sehen, als ihr in unserem schönen Dorf ankommt? Das Schlüsselwort ist eins: NATUR. Ja, wir sind total von Grün umgeben, oder vielmehr von den vielen Farben der mediterranen Vegetation, die sich je nach aktueller Saison ständig ändern. Wir blicken auch auf das Meer, eine privilegierte Position, da ihr es direkt von eurer Unterkunft in seiner ganzen Pracht mit seinen tausendundein Farben bewundern könnt. Aber das ist nicht alles.

1. Die Geschichte. Die einzigen Katakomben auf Sardinien im Archäologischen Museum Ferruccio Barecca, die Nekropole, das ethnografische Museum, das Savoyer Fort Su Pisu sowie das unterirdische Dorf und das Bisso-Museum verdienen einen Besuch. Es gibt auch berühmte Orte mit sehr eindrucksvollen Nuraghi zu beobachten: das nuragische Becken Grutti 'e Acqua, den Domus de Janas, die Riesengräber und Torre Canai, den romantischsten und aufregendsten Panoramapunkt der Insel.

2. Sport. Da es sich um ein weites und abwechslungsreiches Gebiet handelt, sind die Outdoor-Sportaktivitäten wirklich zahlreich. Beginnen wir mit denen, die mit dem Meer zu tun haben: Segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Schwimmen, Tauchen, Angeltourismus, Schnorcheln, Hochseefischen. Wir fahren mit dem Festland fort und entdecken das sardische Hinterland: Radfahren und Mountainbiken, Reiten, Nordic Walking, Joggen, Klettern und vieles mehr.

3. Die Ereignisse. Besonders während der Frühlings- und Sommersaison kann euer Urlaub im Süden Sardiniens auf dem Campingplatz Tonnara durch Veranstaltungen und Manifestationen aller Art, Essen und Wein sowie Musik, Kunst und Folklore bereichert werden. In diesem Zusammenhang erinnern wir euch unter anderem an den Girotonno 2020 vom 30. Mai bis 2. Juni!




30/07/2021