+39 342.8111100 - +39 0781.809058
mail@camping-tonnara.it

Sant'Antioco und der Sulcis Iglesiente

Veranstaltungen und Traditionen
In Sant'Antioco findet das berühmte Festival von Sant 'Antioco Martyr statt und wird dreimal im Jahr gefeiert: das wichtigste religiöse Fest, erkannt auf regionaler Ebene, unter den dreizehn wichtigsten, vielleicht der älteste. Das erste findet 15 Tage nach Ostern statt, das zweite am 1. August, das dritte am 13. November (Kultur, Vorstellungen, Kostümpaarreiten, Feuerwerk, Paraden, bunter Aufmarsch mit Festwagen, Volkstracht, Folk-Bands, Lieder und Tänze). In Sulcis Iglesiente  berühmt die mauretanische Ehe,  das Fest Manna Tratalias, zu Ehren der Jungfrau von Montserrat (die Stadt Tratalias hat eine schöne Kathedrale, die ein Besuch wert ist, die Girotonno Carloforte, die Karwoche in Iglesias, aber auch der berühmte Jazz-und Bluesfestival (die Narcao Blues und Jazz in Sant’Anna Arresi), Fusion, Konzerte, Lesungen , lustige Rituale, traditionelle Tänze und symbolische Darstellungen, Dorffeste mit Musik und Weinkostprobe.



Önogastronomie
Ein großzügiges Land und Meer, zusammen mit den alten sardischen Traditionen sind die Quelle von gutem Essen und Wein in Sant'Antioco und Sulcis Iglesiente. Vor allem der Thunfisch, der König des Tisches und Protagonist des berühmten Girotonno in Carloforte, die getrocknete Fischprodukte und Fischkonserven, Öl, Käse hauptsächlich Schafe und Ziegen, der Artischocke, die Affodill Honig, Kastanien, Mariendistel, Nougat, Carignano Doc Sulcis, der Duft der Myrte. Im Restaurant von Camping Tonnara können Sie alle diese Produkte vor Ort genießen, mit einem großen Wert auf Qualität, frische und bilogische Zutaten, nach alten Rezepten von Sant‘Antioco, die von Generation zu Generation übertragen werden: su pilau, das sardische Fregola (Pasta), der geräucherte Fisch, Brot Carasau, Thunfisch in seinen vielen Formen, die Schafe, die malloreddus, die typische Nudeln von Campidano, die Süßigkeit Seadas, Ravioli mit Ricotta-Käse und Honig als Nachtisch, die wunderbaren Weine, um nur einige der Wunder zu nennen, die man mit Blick auf den Sonnenuntergang von Cala Sapone genieβen kann. Verpassen Sie nicht die Pizza, das Hauptgericht der italienischen Tradition, in seinem lokalen Varianten. Und in dem Lebensmittelladen finden Sie die gleichen Produkte zu verkaufen, um den Geschmack Ihres Urlaubs auf Sardinien zu verlängern...